Agricola Akademischer Verein Standorte Clausthal
Aktuelle News
Alles neu im Web – die neue Homepage ist da: Mit dem komplett überarbeiteten und erweiterten Internet-Auftritt möchten wir die Aktivtäten von Agricola noch besser und zeitgemäßer präsentieren. Es gibt viel zu entdecken...
DAS HAUS CLAUSTHAL
Wofür wir stehen
Wer sich dafür entscheidet bei uns auf das Haus des Agricola AV Clausthal zu ziehen wird schnell merken, dass wir nicht nur ein loser Verein von aneinander vorbeilebenden Studenten, sondern vielmehr ein Verein mit großem Zusammenhalt sind.

Wir unterstützen uns gegenseitig im Studium, sonstigen Problemen und Interessen so gut wir können, haben vielfältige gemeinschaftliche Aktionen und Veranstaltungen, die sowohl dem privaten Wohl dienen, als auch den studentischen und beruflichen Erfolg fördern. Wir wollen verantwortungsbewusste, tolerante und zielstrebige Persönlichkeiten fördern und entwickeln und uns in unserem weit über die Studienzeit reichendem Netzwerk egal wo auf der Welt unterstützen. Dies ist das Lebensbundprinzip und der Netzwerkgedanke den wir verfolgen. „Für Recht und Wahrheit“ ist unser Wahlspruch, den wir in unserem Bundesleben und Privatleben nachkommen wollen.

Haus Winter
Gerade im Winter ist das Clausthaler – Agricola AV – Haus ein bildschöner Anblick und lädt mit seinem großen Garten zu einigem Schabernack ein. Sei es eine selbstgebaute Schneetheke oder eine Bobbahn im Garten oder einfach nur eine handelsübliche Schneeballschlacht, der Winter ist auf diesem Haus keine langweilige Jahreszeit. Zudem liegt das Haus nur wenige Meter von Bushaltestellen entfernt, von denen man mit den Linienbussen auf direktem Wege in die kleinen aber feinen Skigebiete fahren kann.

Haus Sommer
Auch im Sommer hat das Haus und sein Garten eine Menge für den Zeitvertreib vorzuweisen. Wie oft haben wir bei einem lodernden Lagerfeuer im Garten bei einem Bier beisammengesessen oder auf der Terrasse gegrillt? Im Sommer gibt es außerdem so manche Veranstaltung, die wir mit anderen Vereinen, Verbindungen und Studenten auf unserem Gelände veranstalten. Sollte es jemanden widererwarten doch einmal zu Trist im Haus sein, gibt es mehr als genug Seen zum Baden oder Sportplätze, Beachvolleyballfelder, Joggingstrecken, Cafés und vieles mehr, die man bequem und schnell von unserem Haus erreichen kann.



Bierkeller
Auch für das leibliche Wohl in Form von Getränken ist ausreichend gesorgt. Ob es verschiedene Saft- und Wassersorten, Fanta, Cola, Sprite oder Biersorten sind, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Natürlich stehen jedem Mitglied diese Getränke zum Einkaufspreis zur freien Verfügung.


Wenn man sich in unserem trauten Heim körperlich ertüchtigen und fit halten will, bietet sich auch nebst den diversen Sportangeboten der TU die Gelegenheit dazu in unserem hausinternen Fitnessraum. Hier findet man für jeden Trainingsstatus die richtigen Gewichte, Hanteln und Sit-Up- Bänke. Für diejenigen, die sich dennoch nicht richtig verausgabt fühlen, ist ebenfalls noch eine Klimmzug-Stange vorhanden.


Zimmer
Unser Haus bietet Zimmer, die zwischen 20 bis 35 m² groß sind. Die Miete inkl. aller Nebenkosten beträgt 100€ bis 130€. Jedes Zimmer verfügt über konventionelles, hausinternes DSL 16000, sowie Wireless - LAN und einen Satelliten - Anschluss. Desweiteren befindet sich im Haus ein für alle Hausbewohner zugänglicher PC, der gleichzeitig als zentraler Datenpool genutzt wird, sowie ein separat ins Netzwerk integrierter Laser - Drucker.


Hallen
Neben den Zimmern gibt es hier noch unsere »große« und »kleine« Halle, welche für Professoren-, Altherrenvorträge oder Seminare insbesondere für Mitglieder und auch willkommene Gäste regelmäßig genutzt werden. Natürlich stehen diese Räumlichkeiten ebenfalls für gemütliche Abende am Kamin, kleine und große Feiern sowie im Alltag für unsere Bundesbrüder zur Verfügung. Ein Highlight unserer »großen Halle« ist die nicht zu verachtende Möglichkeit ein kleines Privatkino mit dem hauseigenen Beamer aufbauen zu können.


Wetzveranda
Das von uns liebevoll »Wetzveranda« genannte Erkerzimmer ist Optimal zum lernen. Es hat sehr große Fenster, die für eine mehr als ausreichende, angenehme Helligkeit sorgen und verfügt über eine große Sammlung von Skripten, Sehschlangen (Prüfungs- und Lernprotokolle) und Lexika. Also beste Voraussetzungen, um sich ungestört und gut auf seine Prüfungen vorzubereiten.







Pink Party
Seit schon 21 Jahren verwandelt sich jedes Jahr im November unser Erdgeschoss zur nunmehr größten Privatparty im Oberharz. Dies ist unser Beitrag für das studentische Nachtleben im Wintersemester in Clausthal und bringt uns und unseren Gästen jedesmal sehr viel Spaß, Freude und eine ausgelassene Partynacht. Bei dieser Party steht der Spaß ganz klar im Vordergrund. Natürlich sorgen wir für einen möglichst reibungslosen Ablauf. Es ist aber keine Veranstaltung, bei der ein möglichst großer finanzieller Gewinn herausspringen soll, sondern wir achten vielmehr darauf, dass die Getränkepreise, der Geldbeutel unserer Besucher, der Spaß und unser Budget sich die Waage halten. Wie man sieht, ist dies seit Jahren ein äußerst erfolgreiches Konzept.